Friedrich Osterhoff

Principal

Friedrich Osterhoff ist seit März 2021 als Principal bei ALSTIN CAPITAL und bringt seine langjährige Erfahrung als Venture Capital Investor sowie als Strategieberater und Unternehmensentwickler in das Team ein.

Zwischen 2018 und 2020 war er bei Reimann Investors als Principal unter anderem für den Ausbau des Venture-Capital-Bereichs mitverantwortlich. Thematisch lag sein Schwerpunkt vor allem auf SaaS- und FinTech-Startups. In diesen Bereichen betreute er mehrere Portfoliounternehmen, unter anderem auch als Beirat. Darüber hinaus war er in die strategische Weiterentwicklung der Reimann Investors Gruppe eingebunden und zu einem früheren Zeitpunkt auch am Aufbau der SOFORT Bank beteiligt.

Zuvor war Friedrich Osterhoff von 2011 bis 2018 als Strategieberater für McKinsey & Company tätig – zuletzt als Projektleiter. Hier betreute er hauptsächlich große Finanzinstitute und Beteiligungsgesellschaften in Europa und beriet diese vor allem in strategischen, operativen wie auch regulatorischen Fragen. So unterstützte er zum Beispiel mehrere Universal- und Geschäftsbanken bei der Formulierung und Implementierung von FinTech-Portfoliostrategien, beriet einen Private Equity Fonds bei der Akquisition eines Zahlungsdienstleisters und begleitete die Ausarbeitung und Umsetzung einer neuen Go-to-Market Strategie für einen global agierenden Vermögensverwalter.

Friedrich Osterhoff hat einen Bachelor (B.A.) in Business Administration und einen Master (M.A.) in Banking & Finance von der Universität St. Gallen, sowie einen Doktor der Wirtschaftswissenschaften (Dr. rer. pol.) von der Technischen Universität München.